Eiweißbrötchen kaufen kann doch jeder, doch uns schmeckt es am besten, wenn wir unsere Low Carb Brötchen selber backen. Fluffig von innen und knusprig von außen, so haben wir unsere Low Carb Brötchen am liebsten. Egal ob zum Frühstück, zum Mitnehmen oder für ihr Abendbrot – unsere Eiweißbrötchen eignen sich für jedes Essen und sind schnell zubereitet ❤

 

Unser Geheimtipp

Unser Low Carb Brötchen Rezept ist an sich bereits super lecker, doch wenn sie noch ein paar Sonnenblumenkerne und etwas Brotgewürz in den Teig reinmischen, dann perfektionieren sie den Geschmack von den kohlenhydratfreien Brötchen.

 

Kalorien sparen beim Eiweißbrötchen Rezept

Beim Frischkäse und normalen Käse haben wir auf die Light-Variante zurückgegriffen, doch sie können auch herkömmlichen Käse verwenden. Wir wollten nur so viele Kalorien wie möglich sparen, da wir uns diese gerne für ein ordentliches Low Carb Mittagessen aufheben. Sie können die Low Carb Brötchen nun mit einem köstlichen Aufstrich und frischem Gemüse belegen & genießen 😉

 

Weitere Low Carb Brot Rezepte

   Brot     Quarkbrötchen     Knäckebrot