Das wohl mit Abstand beliebteste Nahrungsergänzungsmittel ist das Eiweißpulver (auch Proteinpulver genannt, da es Sportlern erleichtert, ihren täglichen Proteinbedarf zu decken. Das ist vor allem so wichtig, weil Proteine die Bausteine unserer Muskulatur sind und du genug Eiweiß zu dir nehmen musst, um einen effektiven Muskelaufbau zu gewährleisten. Falls du nun das beste Eiweißpulver kaufen möchtest, dann musst du auf ein paar Kaufkriterien achten. In unserem Proteinpulver Test zeigen wir dir, wie du ein gutes Eiweißpulver kaufen kannst und präsentieren dir unsere Eiweißshake Testsieger, welche wir auf Herz und Nieren geprüft haben.

 

Testsieger im Eiweißpulver Test – Bestes Eiweißpulver kaufen

In unserem Eiweißpulver Test haben haben wir etliche Eiweißshakes auf Herz und Nieren geprüft, damit du dir das beste Eiweißpulver kaufen kannst. Dies sind unsere Testsieger im Proteinpulver Test.

 

Optimum Nutrition 100 Whey Gold Standard

ESN Micellar Casein

Soja Isolate Gold

ESN Elite Pro Complex

ESN Micellar Casein TestSoja Isolate GOLD testESN Elite Pro Complex Test

  Zu Amazon*

  Zu Amazon*

  Zu Amazon*

  Zu Amazon*

Preis-/Leistung

Brennwert/Portion

113 kcal/474 kJ

113 kcal/474 kJ

107 kcal/445 kJ

113 kcal/474 kJ

Eiweißmenge/Portion

23,9 g

25,5 g

25,8 g

24,0 g

Einnahmezeit

Morgens & vor/nach dem Training

Abends

Morgens & vor/nach dem Training

Zwischendurch

Geschmack

Proteinart

Molkeneiweiß-Isolat & -Konzentrat

mizellares Casein

isoliertes Sojaprotein

Mehrkomponenten Protein

Ohne Zusatzstoffe

Aspartamfrei

Allergene

Milch, Gluten & Soja

Lactose,
Milch & Soja

Soja/Sojabohnen

Milch, Lactose & Sojabohnen

 

Was sind Eiweiße bzw. Proteine?

Eiweiße sind überlebenswichtige Nährstoffe für den menschlichen Körper, welche extrem viele Funktionen besitzen und diverse Aufgaben erfüllen. Neben der Unterstützung der Muskulatur sind unsere Haut, unsere Haare, Knochen, Zellen sowie unser Immunsystem davon abhängig. Jedoch gibt es nicht nur eine Eiweißart, sondern mehrere verschiedene, da Proteine aus mehreren Aminosäuren bestehen. Zusätzlich besitzt jede Proteinart andere Aufgaben, Eigenschaften und Funktionen. Leider ist der Mensch nicht in der Lage, alle Aminosäuren selber zu produzieren, weswegen wir ein paar davon über die Nahrung aufnehmen müssen. Im folgenden zeigen wir dir, mit welchen Tipps du ein gutes Eiweißpulver kaufen kannst.

 

Bestes Eiweißpulver im Test – Unser Testsieger

Selbst erfahrene Bodybuilder Loben unseren Testsieger und raten dir, dass du dir das gute Eiweißpulver kaufen solltest. Schaue dir dafür hier den objektiven Proteinpulver Test vom Experten an.

 

 

Gutes Eiweißpulver kaufen – So gehts!

Man kann nicht sagen, welches das aller beste Proteinpulver ist, da es zu viele verschiedene Arten von Proteinen gibt. Jedoch ist unser Proteinpulver Test der Meinung, dass ein gutes Eiweißpulver folgende Kriterien erfüllen muss, um sich von anderen Produkten abzuheben.

Hoher Eiweißanteil

Ein gutes Eiweißpulver sollte selbstverständlich viele Proteine und in Relation dazu wenig Kohlenhydrate & Fette enthalten. Bei dem Konsum der meisten Lebensmittel nehmen wir neben Eiweißen auch viele Kohlenhydrate & Fette auf und somit könnte man hier das Verhältnis regulieren.

 

Spezielle Aminosäuren

Das beste Eiweißpulver für den Muskelaufbau muss neben einer lückenlosen Aminosäurebilanz auch alle essentiellen Aminosäuren enthalten. Zu diesen gehören die BCAAs (Valin, Leucin & Isoleucin), Glutamin, Carnitin & Arginin. Unten im FAQ haben wir diese Begriffe für dich erläutert.

 

Gute Qualität

Gutes Eiweißpulver sollte aus hochwertigem und reinen Proteinen bestehen, denn nur aus hervorragenden Rohstoffen kann man das beste Proteinpulver herstellen. Der Herstellungsprozess spielt hier neben den Zutaten eine entscheidende Rolle. Wir achten auf dafür auf die Zertifikate der Unternehmen, um sicherzustellen, dass keinerlei Füllstoffe oder Billigprodukte verwendet werden.

 

Wenige Zusatzstoffe

Je weniger Zusatzstoffe vorhanden sind, desto besser ist es. Hier sollte man berücksichtigen, dass uns reines Protein nicht schmeckt und wir dafür bestimmte Zusatzstoffe benötigen, um es auch vertragen zu können. Außerdem gibt es noch nützliche Zusatzstoffe, welche uns mit Vitamine und Mineralien versorgen, was äußerst vorteilhaft ist. Ein guter Eiweißshake sollte aber aus möglichst wenigen Zutaten bestehen, damit die Aufnahme der reinen Eiweiße am höchsten ist. Weiterhin kannst du elementare Vitamine, Aminosäuren (wie beispielsweise BCAAs) etc. extra konsumieren.

 

Geschmack und Verträglichkeit

Da man den Proteinshake über einen längeren Zeitraum mehrmals täglich zu sich nimmt, sollte er dir natürlich auch gut schmecken. Jedoch sollte nur wenig Zucker sowie keinerlei Geschmacksverstärker darin vorhanden sein, um eine gute Verträglichkeit zu gewährleisten und die Verdauung zu fördern.

 

Kundenrezensionen & Meinungen

Um das beste Proteinpulver kaufen zu können, prüfen wir in unserem Eiweißpulver Test vorerst die Kundenrezensionen & Kundenerfahrungen. Da hierbei die Masse ein Gesamturteil fällt, ist die durchschnittliche Meinung meistens auch richtig. Dadurch wissen wir, welches Proteinpulver wir kaufen müssen.

 

Hohe biologische Wertigkeit

Je ähnlicher die künstlichen Proteine unseren körpereigenen Proteinen sind, desto besser können wir diese verwerten und ausnutzen. Die Ähnlichkeit können wir durch die biologische Wertigkeit (optimal wäre ein Wert über 100) sowie dem Chemical Score erkennen. Umso höher diese beiden Werte sind, umso besser können wir die Eiweiße aufnehmen.

 

Faire Preise

Qualität steht immer vor Quantität. Je nachdem, ob du ein Soja Eiweißpulver, Casein, Molkenprotein oder Whey Protein kaufen möchtest, unterscheidet sich der Preis stark voneinander. Da jede Kategorie andere Preise besitzt, ist es uns nicht möglich, dir den perfekten Preis zu nennen. Im Rahmen von unserem guten Eiweißpulver Test haben wir diverse Eiweißshakes getestet, weshalb du dich ganz einfach an unsere Testsieger wenden kannst. Zwar kostet ein gutes Eiweißpulver auch etwas mehr, jedoch ist es unser Ziel, dass Beste zum günstigsten Preis zu kaufen.

 

 

 

Warum du gutes Eiweißpulver kaufen solltest

Eiweiße sind die Bestandteile unserer Muskeln und für effektiven Muskelaufbau musst du deinen Körper mit genug Proteinen versorgen. Deshalb macht es insbesondere für Kraftsportler Sinn, dass sie sich ein gutes Eiweißpulver kaufen, um ihren täglichen Proteinbedarf abzudecken. Natürlich kann man auch ohne Supplemente auskommen, wenn man täglich extrem viel Hähnchenbrust, Magerquark etc. isst, jedoch hat man nach einer Zeit keine Lust mehr darauf und man sehnt sich nach etwas abwechslungsreichen auf seinem Teller. Des Weiteren musst du dir dann dein Essen immer vorkochen, was sehr viel Zeit in Anspruch nimmt sowie teurer ist, als wenn du dir ein gutes Whey Protein kaufen würdest. Für die Zubereitung eines Eiweißshakes benötigst du nur wenige Minuten und nimmst dabei größtenteils Eiweiße auf und nur wenige Kohlenhydrate & Fette. Aus diesem Grund eignet sich Eiweißpulver auch für Diäten mit einfachen Low Carb Rezepten, in welchen man Muskeln aufbauen oder nur erhalten möchte. Im folgenden wird der beste Eiweißpulver Test dir die vier verschiedenen Proteinarten näher bringen, damit du dir das beste Proteinpulver kaufen kannst.

 

 

Diese Proteinart empfiehlt dir unser Eiweißpulver Test

Besser gesagt, welches Protein solltest du zu welchem Zeitpunkt einnehmen, um dessen volle Wirkung auszuschöpfen? Dies hängt natürlich ebenfalls von deinen Zielen ab. Für einen effizienten Muskelaufbau benötigt dein Körper nach einem anstrengenden Training schnelle Eiweiße, weil diese rapide von der Blutbahn aufgenommen werden und somit in die Muskelzellen gelangen. Ist es also dein Ziel, effektiv Muskeln aufzubauen, dann solltest du dir ein gutes Whey Protein kaufen.

Casein beinhaltet dagegen langkettige Eiweiße, die über eine deutlich längere Zeitspanne vom Körper gespeichert und verstoffwechselt werden. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, Casein Nachts oder in einer Diät einzunehmen, um die Proteinversorgung aufrecht zu erhalten.

Mehrkomponenten Proteine sind eher für zwischendurch praktisch, da sie sich aus allen Eigenschaften & Funktionen der verschiedenen Proteinarten zusammensetzen.

All diese Infos bringen viele durcheinander, weswegen auch einige zum falschen Protein greifen. Dies wirkt sich negativ auf ihre Erfolge aus und sie erreichen nicht das Ziel, was sie mit dem richtigen Protein schneller und einfacher erreicht hätten. Unser guter Eiweißpulver Test zeigt dir nun, welches Protein du wann einnehmen solltest.

Whey Protein

100%
Muskelaufbau

65%
Diät

85%
Vor/Nach dem Training

27%
Am Abend

 

Mehrkomponenten

76%
Muskelaufbau

72%
Diät

45%
Vor/Nach dem Training

60%
Am Abend

Casein

73%
Muskelaufbau

100%
Diät

40%
Vor/Nach dem Training

100%
Am Abend

 

Sojaprotein

80%
Muskelaufbau

70%
Diät

85%
Vor/Nach dem Training

30%
Am Abend

 

Die richtige Einnahmezeit im Eiweißpulver Test

Morgens
Am frühen Morgen ist ein gutes Whey Protein sowie ein Soja Protein das Beste, was du zu dir nehmen kannst, da dein Körper schnelle Eiweiße benötigt. Auch das Mehrkomponenten Protein wäre dafür geeignet, jedoch sind die anderen beiden Proteinarten dafür besser.

Als Zwischenmahlzeit
Für zwischendurch ist das Mehrkomponenten Protein immer gut geeignet und man kann laut unserem Proteinpulver Test damit absolut nichts falsch machen. Ebenfalls kann man hierfür auf das Soja Protein zurückgreifen.

Vor/Nach dem Training
Vor bzw. nach dem Training, musst du deinen Körper mit schnellen Eiweißen versorgen. Dies funktioniert am Besten mit einem guten Whey Protein oder einem guten Soja Protein. Auch das Mehrkomponenten Protein würde sich hier gut anbieten, jedoch sind die anderen beiden Proteinarten besser dafür geeignet.

Am Abend
Einzig und allein das Casein ist Abends eine optimale Eiweißquelle. Die anderen Proteine wären nicht so wirkungsvoll, wie das Casein.

Dieses Protein wird aus Milch gewonnen, indem die Molke vom Casein getrennt und aus ihr das Protein extrahiert wird. Dieses beliebte Protein besitzt eine hohe biologische Wertigkeit & enthält BCAAs, also wichtige Aminosäuren. Durch seine chemische Zusammensetzung wird es sofort vom Körper aufgenommen, was sich nach dem Training gut anbietet, da unsere Muskeln dann schnelle Eiweiße benötigen. Damit fördert das Whey Protein den Muskelaufbau optimal.

Dieses Protein hat seinen Ursprung ebenfalls aus Milch, welches zu Käse verarbeitet werden kann und nicht in die Molke kommt. Casein wird langsam verstoffwechselt, weswegen es optimal für Diäten geeignet ist oder um eine längere Zeit ohne Proteine auszukommen (vorm schlafen gehen). In fast jedem guten Proteinpulver sind laut unserem Eiweißpulver Test Milchproteine enthalten, da sie zum einen äußerst preiswertig sind, und zum anderen viele positive Attribute haben.

Wie der Name schon verrät ist dies eine Mischung aus mehreren Proteinarten, wobei sich hier die positiven Eigenschaften der Eiweiße bündeln und eine optimale Aminosäurenbilanz sorgen. Da es gesetzlich nicht vorgeschrieben ist, was in das Mehrkomponenten Eiweiß darf und was nicht, wird dies von einigen Unternehmen ausgenutzt. Bei den Nachforschungen in unserem besten Proteinpulver Test konnten wir erkennen, dass ein qualitativ hochwertiges Mehrkomponenten Eiweiß einen hohen Anteil an Molken- sowie Sojaproteinen besitzt. Andere Proteinsorten, wie z.B. reines Milcheiweiß, sollten nur in kleinen Mengen enthalten sein.

Diese Eiweißpräparat ist neben dem Erbsen- & Reisprotein besonders für Veganer sowie Vegetarier ansprechend. Da keinerlei Laktose im Sojaprotein enthalten ist, können auch Laktoseintolerante darauf zurückgreifen. Selbst Menschen mit einem hohen Cholesterinspiegel können laut anderer Proteinpulver Test Seiten verwenden, da der Cholerestingehalt äußerst gering ist.

Leider besitzt das Eiprotein einen nicht so leckeren, bitteren Geschmack, weswegen man es hauptsächlich in Proteingemischen vorfindet. Unser bester Proteinpulver Test hat festgestellt, dass auch diese Proteinart sich wie das Sojaprotein für Laktoseintollerante eignet.

 

Wie viel Eiweiß brauchst du?

Im Rahmen von unserem guten Eiweißpulver Test haben wir uns unzählige Bücher, Forschungen, Studien und Berichte von Ernährungswissenschaftlern angesehen und konnten folgendes resultieren: Um effektiv Muskelmasse aufzubauen, musst du deinen Körper mit genügend Eiweißen versorgen sowie Pausen zur Regeneration beachten, da die Muskeln nicht im Training, sondern in der Regenerationsphase wachsen. Unser bester Proteinpulver Test hat festgestellt, dass man durchschnittlich ungefähr 1g bis 1,5g Eiweiß pro Kilogramm an eigenem Körpergewicht zu sich nehmen sollte. Wenn du also 70 Kg wiegst, musst du ungefähr zwischen 70 & 105 Gramm Eiweiß täglich konsumieren.

Sportler dagegen verbrauchen viel mehr Energie und brauchen deshalb zwischen 1,5 & 2g  Eiweiß pro Kilo an ihrem eigenen Körpergewicht täglich. Ihr werdet merken, dass es nicht einfach ist, diesen Eiweißbedarf täglich auszugleichen und ein leckerer Eiweißshake ist da die perfekte Lösung für. Aus diesem Grund empfehlen wir jedem Sportler auch, dass sie sich das beste Proteinpulver kaufen, um schnellere und effektivere Erfolge zu erzielen. Ob der Eiweißshake Nahrung auch vollständig ersetzen kann, wird dir unser bester Proteinpulver Test im folgenden zeigen.

 


Bio Eiweißpulver Test

Was sagt unser bester Proteinpulver Test dazu, wenn du dir ein Bio Whey Protein oder Bio Eiweißpulver kaufen möchtest? Ein Bio Protein besteht ausschließlich aus anderen Bio Produkten, wie z.B. Bio Milch und ist frei von schädlichen Aromen sowie Süßstoffen.

Bio Eiweisspulver Test - Bio Protein

Wer für eine artgerechte Tierhaltung ist und auf die Zufuhr von Hormonen an den Tieren verzichten möchte, sollte sich laut unseres Bio Eiweßpulver Tests ein Bio Protein bzw. ein Bio Eiweißpulver kaufen. Des Weiteren hat das Bio Protein im Proteinpulver Test einen hohen Anteil an Casein nachgewiesen.

Deswegen empfehlen wir dir den Verzehr am Abend, da dein Körper länger braucht, um die langkettigen Eiweiße zu verstoffwechseln. Auch während einer Diät ist das Bio Protein deshalb äußerst vorteilhaft, da es deinen Körper über eine längere Dauer mit Eiweißen versorgt.

 

Bio Protein vs. gutes Eiweißpulver – welches Proteinpulver kaufen?

Das Bio Eiweißpulver ist komplett frei von künstlichen Zusatzstoffen & besitzt deshalb einen höheren Qualitätsstandard, was wir in unserem Proteinpulver Test recherchiert haben. Im Folgenden bekommst du Einblicke in unseren Bio Eiweißpulver Test, wo wir unseren Testsieger mit einem Bio Protein vergleichen.

 

Orgainic Bio Whey Protein kaufen

Pro Portion (30 g) hat das Bio Protein 110 Kalorien, also schon mal 10 Kalorien weniger, als unser Testsieger. Des Weiteren besitzt das Bio Whey Protein 0,7 g mehr Fett, hat aber nur 1,3 Gramm Kohlenhydrate und liegt damit deutlich unter unserem Testsieger mit 3 g Kohlenhydraten, was uns erstaunt, da auf Süßungsmittel verzichtet wurde und dennoch wenig Zucker enthalten ist. Im Bio Eiweißpulver Test ist uns aufgefallen, dass der Eiweißanteil beim Bio Protein mit nur 21,9 g zwar etwas geringer ist, dies aber auf Grund der Naturbelassenheit nicht negativ zu werten ist.

Der einzige Nachteil vom Bio Whey Protein im vergleich zu unserem Testsieger ist, dass das Bio Protein wesentlich weniger Aminosäuren enthält und auch der BCAA-Anteil geringer ist. Ebenfalls ist der Preis vom Bio Whey Protein deutlich höher, weswegen wir uns in unserem Bio Eiweißpulver Test dafür entschieden haben, ihn nicht zum Testsieger zu krönen, auch wenn die Inhaltsstoffe viel besser sind. Falls du nicht am falschen Ende sparen möchtest und nur das beste für deinen Köper haben willst, dann ratet dir unser Bio Eiweißpulver Test dazu, dass du dir das Bio Whey Protein kaufen solltest.

   Jetzt Bio Whey Protein kaufen*


Eiweißpulver ohne Zucker

Insbesondere während der Definitionsphase oder strengen Diäten wünscht man sich einen Eiweißshake ohne Zucker. Reines Eiweiß ohne Zucker ist jedoch kaum zu finden, dafür haben wir ein Produkt gefunden, wo der Zuckeranteil so minimal ist, dass man schon sagen kann, dass das Proteinpulver ohne Zucker ist.

 

Vorteile von einem Proteinshake ohne Zucker

In unserem guten Eiweißpulver Test haben wir festgestellt, dass Eiweißshakes aus 2 Gründen gekauft werden, und zwar für den Muskelaufbau und zum abnehmen. Zum Abnehmen oder für einen reinen Muskelaufbau ist ein Eiweißshake ohne Zucker und Fett natürlich genau das Richtige, da du auf unnötige Kalorien verzichtest. Jedoch beinhalten viele Eiweißshakes ohne Zucker diverse Süßstoffe, die ebenfalls schädlich sind. Doch wir wären nicht der beste Proteinpulver Test, wenn wir nicht einmal in der Lage sind, ein Eiweißpulver ohne Zucker und ohne schädliche Zusatzstoffe zu finden. Im Folgenden findest du ein reines Eiweiß ohne Zucker -& andere Süßstoffzusätze.

 

Gutes Eiweißpulver ohne Zucker kaufen

Der Nutri-Plus Shape & Shake besitzt einen Eiweißanteil von mehr als 85 % & durch seine hohe Aminosäurenbilanz ist es wirklich hochwertig, obwohl es ein Protein ohne Zucker -sowie Salzzusätze ist. Der Protein Shake ohne Zucker (nur 0,39 g pro Portion) ist zudem noch Fettarm, weswegen man es ideal für schnelle Low Carb Rezepte verwenden kann. Außerdem ist das reine Protein ohne Zucker frei von Aspartam, Süßstoffen, künstlichen Aromen sowie Farbstoffen.

Man kann sogar sagen, dass es ein Whey Protein ohne Zucker ist, da Whey und Casein eines der Hauptzutaten ist. Das Whey ohne Zucker ist auch frei von schädlichen Konservierungsstoffen und Gentechnik. All diese positiven Eigenschaften machen das Nutri-Plus Shape & Shake Eiweißpulver ohne Zucker zu einem unserer Favoriten, weswegen wir es dir mit gutem Gewissen weiterempfehlen können.

   Eiweißpulver ohne Zucker kaufen*


DM Eiweißpulver Test

Sehr berühmt und beliebt ist auch das Eiweißpulver DM bzw. der Eiweißshake DM, da er recht preisgünstig ist und einen hohen Proteingehalt besitzt. Wie gut das Proteinpulver DM wirklich ist, wird unser bester Eiweißpulver Test im folgenden prüfen.

 

Erster Eindruck im DM Proteinpulver Test

Beim analysieren der Nährwerte vom Low Carb Eiweißpulver DM fällt auf, dass die Zusammensetzung der Proteine nicht unbedingt so gut ist, wie beim Testsieger von unserem Proteinpulver Test. Der Preis von 8,95 € klingt auf den ersten Blick zwar verlockend, jedoch musst du bedenken, dass der DM Eiweißshake nur 360 g Pulver enthält. Wenn man das auf den Kilopreis berechnet, dann kostet das Low Carb Eiweißpulver DM 24,86 € / Kg, was teurer als unser Testsieger ist. Doch der Preis ist noch lange nicht das Wichtigste, weswegen wir das DM Protein nun genauer unter die Lupe nehmen.

   DM Eiweißpulver kaufen*

 

Wenige Kohlenhydraten im Eiweißpulver DM

Mit maximal 5 % Kohlenhydraten und mehr als 80 % Eiweiß ist das Low Carb Eiweißpulver DM optimal für eine Low Carb Diät und leckere Low Carb Rezepte geeignet. Prinzipiell besteht das Proteinpulver DM aus Milchproteinen (Casein), Sojaproteinen sowie Molkeprotein-Isolaten (Whey). Nebenbei haben wir in unserem DM Eiweißpulver Test gemerkt, dass der Eiweißdrink DM komplett glutenfrei ist, was ihm einen weiteren Pluspunkt verleiht. Außerdem sind viele gesunde Vitamine sowie Calcium im DM Protein enthalten.

 

70%
Inhaltsstoffe

45%
Geschmack & Löslichkeit

82%
Kundenmeinungen

75%
Preis-/Leistung

 

44 % Milchprotein, 30 % Molkenprotein-Konzentrat, 21 % Sojaprotein-Isolat, Verdickungsmittel Xanthan, Aroma, L-Carnitin, Säuerungsmittel L(+)-Weinsäure, Tri-Calciumphosphat, Vanilleschotenpulver (0,2%), Farbtoff Beta-Carotin, Süßstoffe (Acesulfam K, Sucralose), Speisesalz, L-Ascorbinsäure, D-alpha-Tocopherylacetat, Nicotinamid, Calcium-D-pantothenat, Pyridoxinhydrochlorid, Thiaminmononitrat, Vitamin B2 (Riboflavin), Folsäure, D-Biotin.

Durchschnittliche Nährwertangaben pro 100 g
Brennwert 371 kcal / 1.564 kj
Fett 3 g
– davon gesättigte Fettsäuren 0,6 g
Kohlenhydrate 3,1 g
– davon Zucker 2,7 g
Ballaststoffe 1,5 g
Eiweiß 83,3 g
Salz 1,2 g

Zusatzstoffe: Süßungsmittel sowie Farbstoffe

Allergene: Sojabohnen, Lactose & Milch

Hinweiß: Es können Spuren von Hühnerei-Eiweiß enthalten sein.

 

Geschmackssorten vom Low Carb Eiweißpulver DM

Du kannst den Eiweißshake DM in vier verschiedenen Geschmackssorten kaufen:

• Vanille-Sahne
• Stracciatella
• Beeren-Mix
• Schoko-Kaffe

Wir haben in unserem DM Eiweißpulver Test das Proteinpulver DM mit dem Vanille-Sahne Geschmack ausprobiert. Wie gut nun der Eiweißdrink DM schmeckt und ob seine Löslichkeit im grünen Bereich ist, erfährst du nun.

 

Löslichkeit & Geschmack im DM Eiweißpulver Test

Die vielen Zusatzstoffe sowie das Verdichtungsmittel haben uns vor der Probe starke bedenken gegeben. Wir haben dann 30 g vom Low Carb Eiweißpulver DM mit 300 ml Milch gemischt und kräftiggeschüttelt. Leider löst sich der Eiweißshake DM nicht ganz und die kleine Klümpchen ziehen den Geschmack deutlich runter. Jedoch schmeckt man ganz leicht das Vanille Aroma heraus und an sich hat der Eiweißshake DM besser geschmeckt, als viele andere Proteinpulversorten.

 

Fazit zum DM Eiweißpulver Test

Für den günstigen Preis bringt das Proteinpulver DM viele Vorteile mit sich, wie z.B. einen hohen Proteinanteil sowie eine ausgeglichene Zusammensetzung. Wer über die Klumpen sowie die Zusatzstoffe in seinem Eiweißshake hinwegsehen kann, ist mit dem DM Proteinpulver bestens ausgestattet. Unser Testsieger ist das DM Protein leider nicht geworden, aber eine Empfehlung ist es auf jeden Fall wert.


Aspartamfreies Eiweißpulver kaufen

Aspartam ist ein chemisch hergestelltes Süßungsmittel, welches kaum Kalorien enthält. Deshalb wird es oftmals bei Diät Produkten eingesetzt. Leider kann Aspartam auch erhebliche Nebenwirkungen mit sich bringen, jedoch muss man laut einer italienischen Studie dafür Unmengen konsumieren, was ein rational denkender Mensch nicht tuen würde.

 

Wer sollte aspartamfreies Eiweißpulver kaufen?

Jeder, der an der Stoffwechselkrankheit Phenylketonurie leidet, kann kein Aspartam abbauen, weshalb sie auf ein aspartamfreies Eiweiß zurückgreifen sollten. Nebenbei sollte selbstverständlich jeder, der sich natürlich ernähren möchte, nicht auf einen Eiweißshake ohne Aspartam zurückgreifen.

Da Diabetiker leider keinen Zucker zu sich nehmen dürfen, ist für sie ein gutes Eiweißpulver mit Aspartam die perfekte Lösung. Des Weiteren ist Aspartam nicht kariesfördernd, weswegen Leute mit speziellen Zahnproblemen oft darauf zurückgreifen.

Doch welches Eiweißpulver ohne Aspartam solltest du dir kaufen und auf was solltest du bei einem Eiweiß ohne Aspartam alles achten? Jetzt zeigen wir dir, wie du dir ein gutes aspartamfreies Eiweißpulver kaufen kannst.

 

Darauf musst du beim aspartamfreien Eiweiß achten!

Viele schauen nur, ob es sich um ein aspartamfreies Eiweißpulver handelt. Jedoch ist Aspartam nur eines von vielen synthetisch hergestellten Süßstoffen, weswegen du nicht nur darauf achten solltest. Die Namen alles Süßungsmittel können wir dir hier nicht auflisten, da es einfach zu viele davon gibt. Jedoch können wir dir sagen, welches Proteinpulver ohne Aspartam du kaufen solltest.

 

Aspartamfreies Whey Protein kaufen

In unserem besten Eiweißpulver Test haben wir etliche Produkte geprüft. Dabei haben wir immer aufgelistet, ob es sich hierbei um ein aspartamfreies Eiweißpulver handelt oder nicht. Bei fast all unseren Testsieger handelt es sich um ein aspartamfreies Eiweißpulver, weswegen du dir einfach eines der dort aufgelisteten Produkte kaufen kannst.

   Aspartamfreies Eiweißpulver kaufen


Kann ein Eiweißshake Nahrung ersetzen?

Eine Ernährung mit vielen Proteinen bringt einige Vorteile mit sich und deshalb kannst du auf die Idee kommen, deine Nahrung durch einen Eiweißshake zu ersetzen. Unser bester Eiweißpulver Test ratet dir davon ab, deine Nahrung durch einen Eiweißshake zu ersetzen, da ein Nahrungsergänzungsmittel  deine Nahrung nur ergänzen & regulieren soll. Als ein Ersatz sieht es unser bester Proteinpulver Test nicht an.

 

 

Bewertungskriterien vom Eiweißpulver Test

Wir schauen bei unserem Proteinpulver Test nicht nur auf den Eiweißgehalt, die Aminosäuren, den Geschmack und den Preis, sondern prüfen alle Nähr- & Inhaltsstoffe. Ebenfalls untersuchen wir in unserem guten Eiweißpulver Test, ob gesundheitsschädigende Zusatzstoffe im Produkt enthalten sind. Zusätzlich berücksichtigt unser bester Proteinpulver Test ernährungswissenschaftliche Studien, Sportler Interviews und sogar andere Eiweißpulver Test Berichte, um die Informationen zu bündeln und ein objektives Urteil zu fällen.

 Studien & Forschungen
Wir stützen uns bei unserem besten Proteinpulver Test auf die authentischste aller Quellen, nämlich Studien & Forschungen. Auch unsere Bewertungskriterien beruhen darauf und bei der Auswertung der Zutaten im Proteinpulver Test sind wir so vorgegangen, dass wir uns immer auf wissenschaftliche Fakten beziehen.

 

 Kundenrezensionen
Auch dieser Aspekt spielt eine wichtige Rolle bei der Auswahl des richtigen Proteinshakes, denn wenn hunderten von Käufern das Produkt gefällt, dann muss es ja gut sein, da die Masse ein Gesamturteil fällt.

 Eigener Eiweißpulver Test
Wenn das Produkt alle Kriterien erfüllt, prüfen wir es selber in unserem guten Proteinpulver Test. Wir haben alle empfohlenen Eiweißshakes selber getestet und ihren Geschmack sowie ihre Verträglichkeit ausgewertet. Da ich selber 2 Jahre Krafttraining betrieben habe, konnte ich objektiv und kritisch bewertem.

 

 Meinungen von Sportlern
Ein Sportler kann am Besten sagen, ob ihm ein Produkt gut tut oder nicht. Wir berücksichtigen die Meinungen von erfahrenen Ausdauer- sowie Kraftsportlern & seriösen Youtubern.

 

 

Bestes Protein für Muskelaufbau im Proteinpulver Test

Selbst das beste Eiweißpulver für Muskelaufbau hat nach unserem besten Proteinpulver Test keine Wirkung, wenn du nicht auf deine Ernährung achtest und hart trainierst. Bevor du dir Fragen stellst, wie z.B., welches Proteinpulver du kaufen solltest, ob pflanzliches Eiweißpulver, Bio Eiweißpulver oder ein Eiweißpulver ohne Zucker, musst du wissen, dass die Ernährung ca. 70% und dein Training ca. 30 Prozent deines Erfolges ausmacht. Deshalb ist selbst unser Testsieger um Eiweißpulver Test – also das Weider Eiweißpulver – kein Ersatz fürs Training, sondern nur eine Unterstützung. Das beste Eiweißpulver für Muskelaufbau bzw. das beste Protein für Muskelaufbau findest du hier.

 

 

Unterschiedliche Geschmäcker beim besten Eiweißpulver Test

In unserem besten Proteinpulver Test haben wir etliche Geschmacksrichtungen ausprobiert und sich zum Entschluss gekommen, dass Fruchgeschmäcker wesentlich schlechter abgeschnitten haben, als beispielsweise Schoko oder Vanille Eiweißshakes. Die Fruchtaromen haben im guten Eiweißpulver Test eher künstlich geschmeckt, weswegen wir dir auch empfehlen, dass du dir kein Frucht Eiweißpulver kaufen solltest. In Kombination mit anderen Gerichten schmeckt z.B. das Weider Eiweißpulver mit dem Schoko Nougat Geschmack sehr gut und man kann damit leckere Desserts zubereiten, was wir in unserem besten Proteinpulver Test auch gemacht haben.

 

 

Deshalb helfen wir dir beim Eiweißpulver kaufen

Mit 15 Jahren hat meine Leidenschaft für den Sport begonnen und vor allem das Krafttraining hat meine Aufmerksamkeit an sich gezogen. Als ich dann mit dem Kraftsport begonnen habe, kam die Zeit, wo ich mir ein gutes Eiweißpulver kaufen musste, jedoch gab es so viele Produkte, dass ich den Überblick verloren und mir nicht den richtigen Eiweißshake gekauft habe. Damit du dir viele Unannehmlichkeiten und eine menge Geld sparen kannst, habe ich den besten Proteinpulver Test für dich erstellt, um dir bei deiner Kaufentscheidung unter die Arme zu greifen.


FAQ im Eiweißpulver Test

Was ist Eiweißpulver

Das diätische Lebens- bzw. Nahrungsergänzungsmittel kann aus verschiedenen Quellen, wie beispielsweise aus Milch, Reis, Ei und Soja stammen. Demnach besitzt es je nach Quelle unterschiedliche Funktionen sowie Eigenschaften.

 

Inhaltsstoffe im Eiweißshake

BCAAs ist die englische Abkürzung für „Branch-Chain Amine Acids„ und bedeutet übersetzt „Verzweigtkettige Aminosäuren“. Die BCAAs enthalten 3 Aminosäuren mit je unterschiedlichen Eigenschaften. Diese sind Leucin, Isoleucin & Valin. Aminosäuren sind die Bausteine von Proteinen und von insgesamt 20 Aminosäuren kann unser Körper 11 selber herstellen, ohne das du sie über die Nahrung konsumierst. Die übrigen 9 musst du über die Nahrung aufnehmen und 3 davon sind die BCAAs. Die BCAAs sind die einzigen Aminosäuren, welche nicht in der Leber verstoffwechselt werden, sondern sofort für das Muskelgewebe verfügbar sind, was eine optimale Proteinsynthese ermöglicht.

Vor dem Training geben dir die BCAAs dir viel Kraft und wenn du sie nach dem Training zu dir nimmst, fördert es die Erholung deiner Muskeln. Deshalb sieht unser bester Proteinpulver Test die BCAAs als äußerst nützliches Supplement.

Diese Aminosäure muss über die Nahrung aufgenommen werden und bei starken Anstrengungen (also Kraftsport), müssen wir unserem Körper genug Arginin zur Verfügung stellen. Zusätzlich verbessert Arginin deine Leistungsfähigkeiten, was unser Proteinpulver Test in etlichen Studien nachgelesen hat.

Glutamin fördert den Stoffwechsel, sorgt für eine bessere Regeneration sowie für einen stärkeren Muskelaufbau. Dies sind aber nur ein paar von vielen positiven Wirkungen, die unser guter Eiweißpulver Test Glutamin nachweisen kann.

Carnitin (auch L-Carnitin genannt) ist eine chemische Verbindung zwischen den Aminosäuren Lysin und Methionin. Es ermöglicht einen schnelleren Fettabbau sowie einen reineren Muskelaufbau.

 

Wer sollte gutes Eiweißpulver kaufen?

Wenn du nicht im Stande bist, deinen Proteinhaushalt zu decken, dann solltest du dir gutes Eiweißpulver kaufen. Vor allem für Sportler und diejenigen, die Muskeln aufbauen möchten, ist es empfehlenswert, dass sie sich ein gutes Eiweißpulver kaufen. Der Proteinpulver Test weist ausdrücklich darauf hin, dass Menschen mit Problemen an den Nieren sich kein Eiweißpulver kaufen sollten. Auch Allergiker, die gegen eines der Zutaten allergisch sind, ist es nicht zu empfehlen, dass sie sich das gutes Eiweißpulver kaufen. Ansonsten bringt es nur Vorteile mit sich, wenn du dir ein gutes Eiweißpulver kaufen möchtest.

Wie man Eiweißpulver richtig einnimmt

Unser guter Eiweißpulver Test ist der Meinung, dass du dich an die Herstellerangaben halten solltest. Diese ähneln sich oftmals und in den meisten Fällen kannst du dir deinen Eiweißshake mit Wasser sowie Milch in einem Shaker zubereiten. Vergiss dabei nicht, die passenden Einnahmezeit zu berücksichtigen.

 

Ist ein Eiweißshakes schädlich?

Eine extreme Überdosierung an Eiweiß kann zu Schäden an den Nieren führen. Dies kann nach unserem besten Proteinpulver Test aber nur passieren, wenn man wirklich übertreibt und Unmengen an Eiweißshakes konsumiert, was eine kognitive denkende Person nicht machen würde. Außerdem solltest du viel Wasser trinken, um deine Nieren zu entlasten.

 

Bestes Eiweißpulver kaufen zum Abnehmen

Auch gutes Eiweißpulver hat Kalorien, doch sind diese im Vergleich zu anderen Nahrungsmitteln. Ein süßhaltiges Getränk besteht meistens nur aus Zucker & Wasser, wogegen ein Eiweißshake mit seinem hohen Proteingehalt deinen Muskelerhalt in einer Diät fördert.