Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages und sollte sie mit viel Energie versorgen. Die meisten Menschen essen morgens aber nur Lebensmittel, die sie für eine kurze Zeit sättigen. Viele verzichten bei ihrer Diät auch ganz auf ein gesundes Frühstück, um Kalorien zu sparen, was jedoch ein fataler Fehler ist. Woraus ein perfektes Low Carb Frühstück besteht und warum ein kohlenhydratarmes Frühstück so wichtig für sie ist, erfahren sie im Folgenden.

   Low Carb Frühstücks-Rezepte suchen

Low Carb Pancakes

Allein beim Anblick unserer goldbraunen & fluffigen Low Carb Pancakes bekommt man einen unaufhaltsamen Appetit. Normalerweise sind Pancakes zuckerreiche Kalorienbomben, welche sich gerne am Hüftspeck anlagern. Keine Sorge, wir haben eine gute Nachricht für Sie, denn unsere Quark Pancakes mit Eiweißpulver fördern durch Ihren hohen Proteingehalt den Muskelaufbau und durch den niedrigen Kohlenhydratanteil sind unsere fluffigen […]

Low Carb Crepes Rezept

Low Carb Crepes

Crepes sind als Nachtisch oder zum Frühstück äußerst populär und seit langem gelten sie nicht mehr nur für die Franzosen als leckerere Variante des Eierkuchens. Mit unserem Low Carb Crepes Rezept können sie süße, pikante oder fruchtige Protein Crepes genießen, ohne dabei etliche Pfund an Körpergewicht zuzunehmen ❤   Viele Variationen bei Protein Crepes Traditionell werden […]

Low Carb Knäckebrot

Knuspriges Low Carb Knäckebrot mit nur wenigen Zutaten selber backen. Ideal zum Frühstück oder für zwischendurch.

Ernährungsumstellung mit einem Low Carb Frühstück

Bei vielen, die mit einer Diät beginnen oder ihre Ernährung umstellen, tauchen die ersten Probleme schon beim Frühstück auf. Häufig stellt man sich dann Fragen, wie z.B., was man überhaupt essen darf und wie viel man zu sich nehmen sollte? Aus was wird ein ausgewogenes Low Carb Frühstück zusammengesetzt und worauf sollte man eher verzichten?

Die kreativen Rezeptideen für ein kohlenhydratarmes Frühstück sind dabei die größten Herausforderungen, doch wenn man sich einmal an ein Frühstück mit wenigen Kohlenhydraten gewöhnt hat, dann steht einem nichts mehr im Weg. Wenn sie sich jetzt denken, dass sie auf ihr morgendliches Brötchen oder Müsli verzichten müssen, dann können wir sie beruhigen, denn ein Frühstück ohne Kohlenhydrate muss es letztendlich ja nicht sein, sondern nur eins mit wenigen Kohlenhydraten, um unnötige Kalorien einzusparen. Damit wir sie unterstützen können, haben wir ihnen viele innovative Low Carb Frühstücks-Rezepte mit wenigen Kohlenhydraten erstellt, welche nicht nur lecker und gesund sind, sondern auch noch abwechslungsreich. Ein gesundes Low Carb Frühstück kann auch aus einem leckeren Spiegelei, Bacon, Käse, Tomate & Gurken sowie einem Tee oder Kaffee bestehen. Das hört sich doch mehr als verlockend an, oder?

   Low Carb Frühstücks-Rezepte suchen

 

So stellt man seine Ernährung auf ein kohlenhydratarmes Frühstück um

Der Verzicht auf Brot ist für die meisten bei einem Low Carb Frühstück der schwierigste, aber zugleich auch einer der entscheidendsten Umstellungen. Fangen sie einfach an und wechseln sie auf ein Vollkornbrötchen. Dann reduzieren sie ihre Brot Schritt für Schritt und ersetzen dieses dadurch, dass sie morgens mehr Eier, Früchte, Gemüse und Käse zu sich nehmen. Wenn sie Durchhaltevermögen zeigen und dran bleiben, dann gewöhnen sie sich schon bald auf ein Frühstück ohne Kohlenhydrate. Damit ihr No Carb Frühstück nicht eintönig wird, listen wir ihnen nun ein paar Lebensmittel auf, welche sie abwechslungsreich nutzen und konsumieren können.

 

Vorschläge für ein Frühstück mit wenigen Kohlenhydraten

Low Carb Frühstücks Rezepte: 

  • Spiegel oder Rührei mit Schinken, Spinat, Lachs oder Käse
  • Gebratenes Gemüse mit einem Low Carb Brötchen
  • Low Carb Pancakes
  • Selbst gemachtes Müsli mit Beeren, Früchten und Quark
  • Magerquark mit Beeren und Früchten (ggf. noch ein wenig Flavdrops)
  • Tomaten, Light Mozzarella/Käse, Gurken, Karotten & Paprike

Drinks zum Frühstück:

  • Eiweißshakes
  • gesunde Smoothies
  • einen großen Kaffee
  • frisch gepressten Orangensaft
  • heißen Tee (am besten Grünen Tee 😉 )

 

 

Gesunde Lebensmittel für ein leckeres Low Carb Frühstück

Eier sind gut kombinierbar und für uns die Basis unseres kohlenhydratarmen Frühstückes. Mit 8 Gramm Eiweiß und guten Fettsäuren pro Ei erweist es sich als äußerst passende Zutat. Wir kombinieren unser Spiegelei immer mit frischen Paprikas oder Lachs.

Egal ob vollfett Variante oder ein Light Produkt, essen sie das, was ihnen schmeckt, denn wenn sie ihren Fruchtjoghurt oder Quark mit frischem Obst vermischen, ist er in der Regel um ein vielfaches gesünder, als die industriell verarbeiteten Fruchtjoghurts. Auf weitere Milchprodukte, wie Käse etc., müssen sie auch nicht verzichten.

Fleisch und Fisch sind gesunde Eiweißlieferanten und können abwechslungsreich in ein Frühstück mit wenigen Kohlenhydraten eingebunden werden. Wir bevorzugen immer gut gewürzte Hähnchenstücke oder Ei mit Lachs.

Eine Hand voll Nüsse & Samen versorgen sie mit essentiellen Fettsäuren, Ballaststoffen, Mineralien sowie Vitaminen.

Hiervon können sie reichlich essen, da Gemüse kaum Kalorien enthält & zudem viele essentielle Vitamine sowie Ballaststoffe liefert. Wir empfehlen einen gemixten Teller mit verschiedenen Gemüsesorten, wie z.B. Tomaten, Gurken, Paprika, Karotten etc..

Kohlenhydratarme Früchte, wie beispielsweise Äpfel, Mangos, Pfirsiche, Kiwis oder gesunde Beeren sind immer erwünscht, da sie wenige Kalorien besitzen. Anders sieht es mit kohlenhydratreichen Früchten, wie z.B. Bananen, Datteln, Feigen & getrocknetem Obst aus.

Für einige Rezepte wird Milch als Zutat benötigt, was absolut kein Problem ist. Ebenfalls können sie morgens ganz entspannt ihren Kaffee mit Milch trinken oder ein gesundes Müsli verzehren.

Sie können ihre Low Carb Rezepte gerne mit gesunden Fetten kochen. Pflanzliche Öle, wie z.B. Kokos-, Oliven- & Rapsöl sind unserer Meinung nach empfehlenswert. Auch Lein-, Hanf- und Walnussöl können verwendet werden, da sie in gewissen Mengen äußerst gesund sind, was man vom handelsüblichen Sonnenblumenöl nicht sagen kann.

 

Low Carb Frühstück oder no Carb Frühstück – Was ist besser?

Kohlenhydratarmes Frühstück

Wir haben es mit einer abwechslungsreichen Low Carb Ernährung geschafft, unser Traumgewicht in kürzester Zeit zu erreichen – und sie können das auch. Es gibt eine riesige Auswahl an Lebensmitteln, die wenige Kohlenhydrate enthalten, weswegen dein Speiseplan nie eintönig wird.

Die Wichtigkeit eines ausgewogenen Frühstücks mit wenigen Kohlenhydraten ist in keinem Fall zu vernachlässigen, da sowohl ihre Diät mit einem gesunden & kohlenhydratarmen Frühstück beginnt, als auch dein Tag. Wenn ihr Low Carb Frühstück sättigend ist und sie mit einer menge Energie versorgt, so erleichtert es ihre Diät drastisch, womit sie schnell und einfach hungerfrei abnehmen können. Deswegen ist ein ausgewogenes sowie kohlenhydratarmes Frühstück unentbehrlich für ihre Diät.

Frühstück ohne Kohlenhydrate

Neben der Low Carb Ernährung gibt es auch noch no Carb, also der komplette Verzicht auf Kohlenhydrate. Bei dieser strengen Ernährungsvariante greifen viele auf ein no Carb Frühstück zurück, was unserer Meinung nach nicht richtig ist, da der menschliche Körper auch ein paar Kohlenhydrate benötigt.

Zudem kann die komplette Abschaffung von Kohlenhydraten drastische Nebenwirkungen hervorrufen. Aus diesem Grund empfehlen wir ihnen, auf einem Frühstück ohne Kohlenhydrate zu verzichten und stattdessen morgens ein gesundes Frühstück mit wenigen Kohlenhydraten verspeisen. Des Weiteren gibt es so gut wie keine Lebensmittel, die keine Kohlenhydrate enthalten, weswegen sie keine abwechslungsreichen Gerichte kochen können, doch eine Diät sollte doch langfristig erträglich ein oder?